Die Schwellung Es ist eine Volumenzunahme in einem Bereich des Körpers aufgrund der Ansammlung von Flüssigkeit. Im Rahmen der plastische Chirurgie, können Schwellungen nach einem chirurgischen Eingriff aufgrund der Manipulation von Körpergeweben und -strukturen auftreten. Schwellungen sind nach plastischen Operationen üblich und können für den Patienten unangenehm sein. Um die Schwellung nach der Operation zu minimieren, können Behandlungen wie Vereisung, Anheben des behandelten Bereichs und die Verabreichung von vom Arzt verschriebenen Medikamenten empfohlen werden. Schönheitschirurg. Es ist wichtig, die postoperativen Pflegeempfehlungen zu befolgen, um Schwellungen zu minimieren und die Heilung zu unterstützen. Erholung nach der Operation. Die Schwellung sollte während der Genesungsphase allmählich abnehmen und es ist wichtig, den plastischen Chirurgen zu informieren, wenn sich die Schwellung im Laufe der Zeit nicht bessert oder verschlimmert.